29.08.2017Ein Film entsteht ...

Bild zum Weblog-Eintrag 442
Dieses Semester haben wir im Zeichenunterricht unter anderem mit einem ganz besonderen Projekt unsere gestalterische Kreativität gefordert. Unser Ziel war es einen eigenen Film herzustellen und zu vertonen.

So ein Unterfangen fordert so einiges an Vorbereitung... Als Basis wählten wir eine Geschichte, welche wir kurz davor in der Andacht durchgenommen hatten. Das Storyboard und die Kulissen mussten gezeichnet, Personen und verschiedene Gegenstände aus Knetmasse geformt werden. Dann konnten wir mit dem „Drehen“ des Filmes beginnen. Dafür wurde jede einzelne Szene gebildet und abfotografiert, bevor die Bilder am Computer zu einem Film zusammengefügt wurden. Der Text wurde von den Kindern selbständig aus dem Gedächtnis und mit der Hilfe der Bibel geschrieben und danach zu den passenden Szenen eingesprochen.

Hier ist der entstandene Film: „Gott spricht mit Samuel“

Bilder

Bild 1 zum Weblog 442 Bild 2 zum Weblog 442 Bild 3 zum Weblog 442