Weblog-Einträge Schuljahr 10/11

Bild zum Weblog 213

- wir kennen sie beide. Die Frage ist - wie gehen wir mit ihnen um? mehr

Bild zum Weblog 212

Für die Schulabschlussfeier wurde die Wochen davor intensiv und eifrig geübt und vorbereitet. mehr

Bild zum Weblog 211

... to live as friends!

Zum ersten Mal in unserer Schulgeschichte haben wir in der achten Schulstufe Schulabgänger. Dass der Abschied eine traurige Angelegeheit wird, war uns das ganze Schuljahr schon immer wieder bewusst ... mehr

Bild zum Weblog 210

Vorletzte Woche gab`s ein Treffen der "alten Hasen". Alte Hasen, das sind die ersten Schüler unserer Schule, jene, die schon vor sechs oder fünf Jahren hier bei uns die Schulbank drückten. Damals begannen wir mit sage und schreibe fünf (!) Schülern. Heute schon kaum mehr vorstellbar. Da einer von ihnen nun nächstes Jahr uns abkommt nach Bogenhofen, da er den Kindheitsschuhen entwachsen ist, wollten wir die gemeinsame Zeit noch nützen. mehr

Bild zum Weblog 208

Bei der diessemestrigen Notenkonferenz haben wir wieder einmal das heiße Eisen "Disziplin" besprochen. Ein Thema bei dem man nie auslernen wird. mehr

Bild zum Weblog 206

5.Tag: Freitag 24.06.2011
Der letzte Tag kam rascher als wir wollten ... mehr

Bild zum Weblog 207

Am Donnerstag unserer Schullagerwoche stand wieder "Sport" auf unserem Programm. Das Wetter spielte uns einen kleinen Streich: am Vormittag schwitzten wir, am Nachmittag froren wir. So wird man härter. ;-) mehr

Bild zum Weblog 204

Nachdem wir die ersten Tage durchzogenes Wetter hatten wurde es am Mittwoch richtig sommerlich heiß. Die Eindrücke der Kinder: mehr

Bild zum Weblog 203

Dass ein großes Allgemeinwissen sehr nützlich sein kann, wurde uns wieder einmal am zweiten Tag unseres Schullagers bewusst. Wer noch nicht weiß, wie man bei einem Fahrrad einen Platten flickt, kann sich mit diesem Buch schlau machen, das glücklicherweise in unserer Schulbibliothek steht, um für Radausflüge mit der Schule gewappnet zu sein :-):

Kasimir hat einen Platten
mehr

Bild zum Weblog 202
11.07.2011

Auch unsere Kleinen fuhren dieses Jahr auf Schullager. Es führte sie, so wie unsere Großen, ebenso in ein Nachbarland Österreichs. Lipno, in der Tschechischen Republik, war unser Ziel. Ein Bericht aus ihren Tagebüchern: mehr

Bild zum Weblog 201
01.07.2011

Neun kleine Künstler tummelten sich heute in Wald, Wiese und Bach um aus natürlichen Elementen fantasievolle Gestaltungen anzufertigen. Mit der Natur zu spielen ist etwas vom Entspannendsten. Es hilft sie mit Neugier, Humor und Respekt zu entdecken und weckt viel Lust und Vergnügen daran schöpferisch tätig zu sein. Dank an den Erschaffer, unseren Gott, für den Reichtum und die Vielfalt der Vegetation, Seine grenzenlosen Ideen, die Schönheit die beruhigt - die Schätze der Natur! mehr

Bild zum Weblog 199
21.06.2011

Jedes Lager geht einmal zu Ende. Morgenritual wie immer. Wir wollten unser Quartier in der Adventgemeinde Romanshorn so sauber hinterlassen, wie wir es vorgefunden hatten, deshalb hieß es nun erst einmal fleißig den Besen zu schwingen, zu staubsaugen, WCs zu putzen, Geschirr abzuwaschen, usw ... mehr

Bild zum Weblog 198
19.06.2011

Heute würden nur wenige Kilometer am Programm stehen. Das kam doch einigen Schülern, die das Autofahren nicht so sehr genossen wie die Fahrer der Autos, entgegen. Dafür sollten unsere Beine einiges an Herausforderungen erfahren ... Nach dem gewohnten morgendlichen Ablauf nahmen wir also den Weg auf die Schwägalp unter die Räder. mehr

Bild zum Weblog 197
16.06.2011

Das morgendliche Ritual des dritten Tages glich jenem der Vortage. Mit dem kleinen Unterschied, dass noch ein bisschen länger in den Schlaflagern verharrt wurde. Übrigens war es interessant zu beobachten, dass Jungs länger liegen bleiben als Mädchen. Anyway, nach der Morgentoilette, Frühstück und Andacht ging's wieder ab in die Busse und heute in Richtung Luzern. Was jeder durch Europa reisende Asiate gesehen haben muss, wollten auch wir uns nicht entgehen lassen. mehr

Bild zum Weblog 196
15.06.2011

Einige Burschen machten schon ziemlich bald (gefühlte Uhrzeit: 5 Uhr) wieder Radau, manch anderer wollte es gar nicht glauben, dass die Nacht schon wieder dem Tag gewichen war. Bei den Mädchen soll's scheinbar die ganze Nacht über unruhiger zu und her gegangen sein. Beim Frühstück waren auf jeden Fall dann alle Gesichter, Burschen wie Mädchen, Langschläfer wie auch die "ich steh im Lager um vier Uhr auf"–Rabauken mehr oder weniger fit und anwesend. mehr

Bild zum Weblog 195
14.06.2011

Es ist bereits eine lieb gewonnene Tradition, dass wir jedes Schuljahr, bevorzugt im zweiten Semester, die Schulstube verlassen und auf Schullager fahren. Heuer fand das Lager der Hauptschüler erstmalig zu einer anderen Zeit und an einem anderen Ort als jenes der Volksschüler statt. In den folgenden Tagen berichten wir vom Hauptschullager. Das Lager der Volksschüler steht noch vor seiner Durchführung. Wir werden später davon erzählen. mehr

Bild zum Weblog 194
14.05.2011

Ein Verständnis über wahre Weisheit zu fördern ist Ziel unserer Schule. Somit ist uns die Beschäftigung mit gutem Lesestoff ein großes Anliegen, das wir auch bei der Lesenacht der Hauptschüler im Blick behielten. mehr

Bild zum Weblog 193

... und ihnen Wärme, Schutz und Hoffung gibt -
wie könnt dann ihr auf ihn erst bauen.
Mögt ihr doch auf Jesus Christus schauen.
Er lässt nach jedem Winter Frühling werden,
kann für dich sorgen in all deinen Beschwerden.
Nimm seine Hand und lass ihn ein,
dann kehrt ins Herz der Frühling ein!"
- waren die Abschlussworte unseres Anspiels, das wir beim diesjährigen Frühlingsfest vortrugen. mehr

Bild zum Weblog 192

Wir wollten unsere Muttis dieses Jahr auch zum Muttertag wieder verwöhnen. mehr

Bild zum Weblog 179

Die diesjährige Lesenacht der Volksschüler war wieder ein besonderes Erlebnis. mehr

Bild zum Weblog 191

Dass Helfen Freude macht entdeckten wir wieder einmal bei einem Stationenbetrieb zum Thema "Hilfsbereitschaft" bei dem wir in Gruppen einander unterstützten. mehr

Bild zum Weblog 182

Die Buchvorstellungen unserer Volksschüler waren auch dieses Jahr wieder exzellent. mehr

Bild zum Weblog 185

Unsere 7.-8. Klässler gaben den Volksschülern einen kleinen Einblick in das Unterrichtsfach Chemie. Fasziniert waren die Kleinen besonders von den Versuchen. mehr

Bild zum Weblog 190

Es war für uns Lehrer schön zu beobachten wie liebevoll unsere Fünft- und Sechstklässler die Volksschüler in der gemeinsam Werkstunde unterstützten, damit diese wunderschöne gestickte Karten erstellen konnten. mehr

Bild zum Weblog 189

"What`s the time?" war das Thema unserer Sechstklässler, die auf diese Volksschulstunde bestens von ihrer Englischlehrerin vorbereitet worden waren. Sie führten eine ausgezeichnet didaktisch aufbereitete Einheit vor, die jedem Ausbildungslehrer gefallen hätte. mehr

Bild zum Weblog 186

Hauptschüler zu werden, heißt wirklich fleißig sein zu müssen. Dessen sind sich auch unsere Volksschüler bewusst. Und doch bleibt die Vorfreude - denn dann hat man "endlich" regelmäßigen Kochunterricht. :-) mehr

Bild zum Weblog 187

Sehr unterhaltsam begann die gemeinsame Biologiestunde der Volks- und Hauptschüler, indem uns die Großen ein "Bauernhofgedicht" vorspielten und der eine als Hahn, der andere als Pferd auf die "Bühne" trat. mehr

Bild zum Weblog 188

Passend zum Motto unseres Projektes "Hauptschüler unterrichten Volksschüler" stand die gemeinsame Deutschstunde ganz unter dem Zeichen der Freundschaft. mehr

Bild zum Weblog 184

Schon lange baten die Volksschüler darum, dass unsere Großen sie einmal unterrichten dürfen. Ihr sehnlicher Wunsch wurde von den Hauptschülern gerne erfüllt - sie schlüpften für einige Stunden in die Rolle des Lehrers - und machten ihre Sache wirklich gut. (Wir freuen uns so viele Naturtalente unter unseren Reihen zu haben. Wer weiß was die Zukunft bringt? :-)) mehr

Bild zum Weblog 183

Das erste Halbjahr unseres Schuljahres zeigten die Schüler ihre künstlerischen Fähigkeiten im Textilen Werken. mehr

Bild zum Weblog 181
22.04.2011

Unsere ältesten Schüler (7.-8. Schulstufe) besichtigten die wichtigsten Gebäude in Linz im Hinblick auf deren Architektur. mehr

Bild zum Weblog 173

Der Frühling ist auch bei uns nicht mehr aufzuhalten: Vogerlsalat, Radieschen, Frühlingszwiebeln, vermischt mit feinem Sojadressing sorgen für ordentlichen Appetit - nach mehr! mehr

Bild zum Weblog 180

Im Sachunterricht beschäftigten wir uns mit Kartenlesen und Planquadraten. Dazu begaben wir uns auf den Weg unsere direkte Umgebung des Schulgebäudes und unsere Stadt zu erkunden. mehr

Bild zum Weblog 178

Die Hauptschüler erforschten den Botanischen Garten mit Hilfe eines Laufheftchens. Wir bewunderten die beeindruckende Natur und die Artenvielfalt aus aller Welt. Es war wunderbar den blühenden Frühling mit gewaltigem Sonnenschein zu genießen. mehr

Bild zum Weblog 177

Nachdem wir im Religionsunterricht alle Briefe des Neuen Testamentes bearbeitet hatten, kamen wir schlussendlich bei der Offenbarung an. Dort entdeckten wir das wunderschöne Thema „Hochzeit“ (Offenbarung 19). Nun konnten wir nicht anders als uns bräutlich zu schmücken! ☺ mehr

Bild zum Weblog 176

Endlich ist wieder Schulgartenzeit! Unser Beet freute sich schon sehr auf Pflege und der Kompost, den wir im Herbst angelegt hatten, konnte schon gesiebt werden. Jetzt heißt es wieder Ärmel aufkrempeln. Das Wissen aus den Vorjahren um den Zusammenhang von Saat, Pflege, Segen und Ernte lässt bitten und tun. Welch wunderbare Einrichtung!
  mehr

Bild zum Weblog 175
18.04.2011

In einer unserer letzten Zeichenstunden stellten wir gemeinsam Zuckerkreide her. Das hört sich sehr verführerisch an, ist aber gar nichts zum Essen. Kreide, die in Zuckerwasser gebadet wurde, malt in wunderbar leuchtenden, kräftigen Farben. Eine kleine Anleitung zum Nachmachen: mehr

Bild zum Weblog 172
29.03.2011

Wie aus einem Birkenstamm kleine Kunstwerke werden, erleben derzeit  unsere Hauptschüler im Werkunterricht. Um Brieföffner, Nutellaspachtel, Schöpflöffel oder Ähnliches fertigen zu können, benötigt man gar nicht so viel Werkzeug, wie man vielleicht glauben möchte. Nur ein bisschen Geduld und den Willen, die eine oder andere Blase an den Händen in Kauf zu nehmen. mehr

Bild zum Weblog 171

Das zweite Semester haben unsere "kleineren" Hauptschüler zum ersten Mal Ernährung und Haushalt. Ein paar Eindrücke aus ihren ersten drei Kochnachmittagen: mehr

Bild zum Weblog 170
07.03.2011

Wenn Schule so schön ist wie ein Konzert, dann beginnt man auch gerne einen Tag früher mit dem "Unterricht". Das bewiesen sechs Schüler und vier Lehrer am 27. Februar, den letzten Tag der Semesterferien, als sie ins Brucknerhaus zur Sonntagsmatinee gingen. Wir hörten:
E. Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
A. Bruckner: Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 mehr

Bild zum Weblog 169

Wer an Linz denkt, der denkt auch an Stahl und wer an Stahl denkt, der kommt an der voestalpine nicht vorbei. Es war also höchste Zeit, dass wir als Linzer Schule Einblick in den Stahlproduktionsprozess dieses Weltkonzerns nahmen. mehr

Bild zum Weblog 168
02.03.2011

Auch die Pausen gehören zu einem guten Schulvormittag dazu - und sind wesentlich um Bestleistungen herauszuholen. Das gemeinsame Spiel vom Kleinsten bis zum Größten fördert unsere Gemeinschaft. mehr

Bild zum Weblog 167

Am letzten gemeinsamen Kochnachmittag der 7.-8. Klässler wurde noch einmal mit vollem Eifer und Teamgeist angepackt und Haystack, ein mexikanisches Gericht zubereitet. mehr

Bild zum Weblog 162
28.02.2011

Wir wurden dieses Jahr mit Nähmaschinen beschenkt! Da macht der Werkunterricht gleich doppelt so viel Freude. Herzlichen Dank! mehr

Bild zum Weblog 165
28.02.2011

Heute wurden wir etwas in die Geheimnisse der Kräuterküche eingeweiht und durften deren wertvolle Bedeutung kennen lernen. mehr

Bild zum Weblog 161
27.02.2011

Ein Zweit-, Sechst- und Achtklässler fachsimpeln. mehr

Bild zum Weblog 166
26.02.2011

Wir waren wieder fleißig und haben uns zu Jahresbeginn mit einem Festtagsessen verwöhnt. mehr

Bild zum Weblog 164
26.02.2011

Kreativität war heute besonders gefragt. Wir durften selber Rezepte erfinden. mehr

Bild zum Weblog 163
26.02.2011

... wie es zur besonderen Tafel der Notenkonferenz kam: mehr

Bild zum Weblog 160
26.02.2011

„... Zuvor müssen sie entsprechend hart an sich arbeiten und solange proben, bis sie der Meinung sind, dass es gut genug für das Publikum sei.“ Pavarotti mehr

Bild zum Weblog 159

Weihnachten ist zwar schon "ewig" lange wieder her - und doch: ist die Botschaft von der man sagt, sie wäre eigentlich der Sinn des Festes nicht für jeden Tag?

Wir wollten, dass Jesus im Mittelpunkt steht - auch im Advent. Lest selbst, wie wir versuchten dies umzusetzen: mehr

Bild zum Weblog 158
24.02.2011

Dass es zu einem Zeugnis oder einer Schulnachricht kommt, müssen sich zuvor die Lehrer treffen. mehr

Bild zum Weblog 157

Was war sonst noch alles los bei uns? Das Halbjahr verlief wieder so rasch, dass wir gar nicht dazu kamen von allem zu berichten, was erzählenswert ist. Nun deshalb noch ein paar "Kostproben" aus unserem vergangenen Semester: mehr

Bild zum Weblog 156

Das erste Halbjahr dieses Schuljahres durfte mit Freude abgeschlossen werden. Wir sind unserem Gott im Himmel sehr dankbar für seinen Segen. mehr

Bild zum Weblog 155
15.01.2011

Einmal pro Monat besucht uns Renate Macho in der Schule um mit den Volksschülern eine gesunde Jause gemeinsam vorzubereiten. mehr

Bild zum Weblog 152
11.01.2011

Unser alljährlicher Schwimmunterricht fand wieder im Hallenbad Hummelhof statt. mehr

Bild zum Weblog 154
08.01.2011

Unser Schulpräsident Hermann Nusime ist als Freiwilliger beim Roten Kreuz tätig. Wir hatten das Vorrecht ihn in unserem Biologieunterricht willkommen zu heißen. mehr

Bild zum Weblog 153
07.01.2011

Jochen Hauer, ein Sozialarbeiter, besuchte uns im Biologieunterricht und führte uns durch die Drogenthematik. mehr

Bild zum Weblog 151

Am 19. Dezember 2010 traf sich das Lehrerkollegium zur Psychohygiene. mehr

Bild zum Weblog 150

"Schneepause" - eine Erfindung dieses Schuljahres, was hat es damit auf sich? mehr

Bild zum Weblog 149
05.01.2011

Bevor es auf in die Ferien ging forderten wir uns bei unserer gemeinsamen Feier der Volks- und Hauptschüler noch einmal extrem heraus. mehr

Bild zum Weblog 148

Auch wir Eltern müssen von Zeit zu Zeit in die Schule gehen ☺ – so auch an einem Mittwoch, den 17.November 2010.

In einem sich mehr und mehr füllenden Klassenzimmer erwartete uns unser Lehrer Philipp Boksberger. Das Stundenthema lautete: „Kritisches Denken fördernmehr

Bild zum Weblog 147

Auch dieses Schuljahr erfreuten wir uns gegenseitig mit Liebeszettelchen im Advent. mehr

Bild zum Weblog 145
03.01.2011

Bakterienjagd und Umweltschutz standen auf unserem Programm. Kein Winkel in der Küche war vor unserem Putzeifer sicher. mehr

Bild zum Weblog 146

Beim Keksebacken ging es recht lustig zu. Vielleicht war es auch die Freude des Schenkens die uns begeisterte. Die Kekse wurden nämlich der Weihnachtsfeier unserer Kirchgemeinde überlassen. mehr

Bild zum Weblog 144

Rund 1000 verschiedene Arten von Mikroorganismen und Bakterien tummeln sich in unserem Darm herum und sorgen für unser Wohlbefinden. Dieses Teamwork in unserem Körper haben wir uns heute besonders zu Herzen genommen und gemeinsam köstliche Pizzen fabriziert. Auch ein leckerer griechischer Salat durfte da nicht fehlen, wir möchten ja auch unsere Darmbakterien bestmöglichst versorgen. Den wie heißt es doch im Sprichwort: "Der Mensch lebt nicht von dem was er isst, sondern von dem was er verdauen kann!" mehr

Bild zum Weblog 143
02.11.2010

Unsere Köche waren inzwischen auch wieder fleißig. Kartoffelteig in verschiedenen Variationen stand auf dem Speiseplan mehr

Bild zum Weblog 142

Vergangenen Sonntag bescherte uns das Wetter einen Schulfamilienwandertag - sprich einen Wandertag der Schüler und Lehrer, bei dem auch die Eltern und Geschwister mitkommen. So ein Unternehmen gibt viel Gelegenheit für ungezwungenes Plaudern und stärkt somit die Gemeinschaft. Eine Schülerin berichtet: mehr

Bild zum Weblog 141
21.10.2010

Juhu, endlich durften wir unsere 1. Schularbeit des Schuljahres schreiben :-). Ob man wirklich soviel Begeisterung als Schüler der dritten und vierten Hauptschulstufe dem Ereignis entgegenbringen kann, besonders wenn es sich dabei um Mathematik handelt? mehr

Bild zum Weblog 140
18.10.2010

Wie jedes Jahr wurden die Kinder auch heuer einander zugeordnet – jeweils ein jüngerer zu einem älteren Schüler, der ihn in schulischen Belangen unterstützen soll.
  mehr

Bild zum Weblog 139

... der Zahlenräume! Auf in den Hunderter, in den Tausender, in die Million! ☺ mehr

Bild zum Weblog 138
03.10.2010

Ernährung und Haushalt steht bei den Hauptschülern auf dem Stundenplan. Wir verwenden dabei, Obst, Gemüse, Getreide, Nüsse und Samen - alles was unser Schöpfer für uns wachsen lässt. Mit Schürze und Freude ausgerüstet begeben wir uns an die Arbeit. mehr

Bild zum Weblog 137
23.09.2010

Mit dem neuen Schuljahr hat auch der Unterricht im Schulgarten wieder begonnen. mehr

Bild zum Weblog 136

Die Schule hat uns wieder. Nach der ersten Schulwoche ist heute sowas wie Normalität eingekehrt. Es wird bereits wieder fleißig gelernt, diskutiert, geschrieben, erforscht und erörtert. mehr

Bild zum Weblog 135
11.09.2010

Gestern Freitag kam die neue Schulzeitung – Nr. 9 – aus der Druckerei. Jetzt ist sie auch hier online als PDF zu lesen. Viel Vergnügen dabei! mehr