Bild zum Weblog Juchhu - ein Fest!
29.04.2021

Juchhu - ein Fest!

Im Deutschbuch der Drittklässler (Volksschule) wurde der Vorschlag gebracht, in der Schule ein Länderfest zu gestalten.

Dieser Vorschlag wurde von den Schülerinnen und Schülern der Volksschule begeistert aufgegriffen.
Jedes Kind wählte ein Land aus (teils ihr Herkunftsland, teils nach Interesse) und bereitete eine kleine Ausstellung zu diesem Land vor.


Gezeigt wurden da z. B. die Länderflaggen, Fotos von Sehenswürdigkeiten, Geldscheine und - ganz wichtig -
es gab auch eine oder mehrere kulinarische Kostproben aus diesem Land.

Vertreten waren Ungarn (Samuel, 3. Klasse), Italien (Rahel, 3. Klasse), Rumänien (Patrick, 3. Klasse), Österreich (Madeleine, 1. Klasse) und der Iran (Sammy, 1. Klasse) - also eine bunte Vielfalt.

Eingeladen waren die Schülerinnen der Mittelschule sowie die Lehrerinnen, die an diesem Tag anwesend waren.

Am 16.04. war es dann soweit.

Nach einer Präsentation der einzelnen Länder gab es ein Quiz und dann durfte geschlemmt werden.

Es war interessant, die Speisen aus den verschiedenen Ländern zu kosten - und alles war wirklich lecker!

An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an die Mütter, die das möglich gemacht haben.

Die Kinder hatten jedenfalls viel Freude dabei und es war definitiv ein Highlight in diesem Schuljahr.

AL

Bild 1 zum Block 3168
Bild 2 zum Block 3168
Bild 3 zum Block 3168
Bild 4 zum Block 3168
Bild 5 zum Block 3168
Bild 6 zum Block 3168
Bild 7 zum Block 3168
Bild 8 zum Block 3168
Bild 9 zum Block 3168
Bild 10 zum Block 3168
Bild 11 zum Block 3168
Bild 12 zum Block 3168
Bild 13 zum Block 3168